Startseite
  Archiv
  *Achtung*
  *Princess*
  *Essdiary*
  *FA-Tagebuch*
  *Gewicht*
  *Schlank*
  *Verhaltensregeln*
  *Vorher/Nachher*

 
Freunde
   
    teefee

    landkarte
   
    alice.be.thin

    hopefulheart
   
    simplybreathe

   
    gleichermassen

   
    bordergirl

    - mehr Freunde


Links
   bordergirl
   angels.fall.first
   kampf.um.meine.freiheit
   dari
   monophobia
   fuckingwasted
   sina
   just.dreamed
   cherries.and.cigarettes
   emily.heart
   Luba
   ana
   pumpernickl
   kleine-heile-welt
   seelen.flug
   mara
   fee-foret
   thinthin
   violent.pornography
   leukathea


http://myblog.de/lileifee

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
omg

mhm komisch, kaum geht es mir besser, kann ich wieder schreiben, vorher war ich wie blockiert. was war? ich bin mir was klar geworden, mal im kurzvormat: kein job, kein geld, miete, schulden, mein arbeitslosengeld deckt meine fixkosten nicht, und so weiter. ich bin total ausgezuckt, hab geheult, mich gehasst, mich geschnitten, tabletten missbraucht. komischerweise lief es mit dem essen ziemlich gut. ich wollt wieder nach hause ziehen, einfach allem entfliehen, hab mir eigeredet dort geht es mir besser, wollte meine mami wieder *hmfp*. meine eltern fanden es nicht so toll. ich hatte das gefühl keine family mehr zu haben, kam mir allein gelassen vor.

tja und jetzt geht es mir besser. schwup, so schnell kann es gehen.

war heute zuhause essen. es war so lecker. mir meiner familie ist wieder alles wie vorher, ich hab einfach komplett überreagiert, bin doch eigentlich froh meine eigene wohnung zu haben. mit mutti bin ich dann shoppen. ja ohne geld. hab so beiläufig erfahren, dass sie mir die miete überweisen =). wer zwar besser ich könnt es selber bezahlen, wäre mir viel lieber, aber was solls.
jetzt gleich mal mach ich mir süßen couscous. später gehts dann zu meinem freund.
1.6.10 20:12


Werbung


achherjeee

ich sitz zuhause auf der couch und schlürf kaffee. bin gerade aufgewacht und musste nur aufsitzen, ja dort schlaf ich auch, auf der couch. ich kann ohne fernseher nicht mehr schlafen, schräg aber wahr. mein bett steht oben, allein und verlassen.

meine haare sehen furchtbar aus. naja, dass finde ich erst seit meine mam mich darauf aufmerksam gemacht hat. seit vorgestern also. gerade beim friseur angerufen. wah ich bin irgendwie so unschlüssig, angst. hab schon eine ungefähre idee, mal sehen. es soll bitte gut aussehen.

heute abend, fette pardy, pfingstfest. ist jedes jahr wieder ein erlebnis. mal sehen was, dass weekend dieses jahr bringt. bis jetzt steht noch nichts genaueres fest, aber es wird noch herumtelefoniert oder auf facebook getratscht - shit suchtfactor. jepaaa.

stefan, ja richtig mein freund *hmpff*, wollte sich gestern ja noch melden, hat er aber dann schlussendlich nicht mehr. er gab bescheid es würde länger gehen, so zwischen 8 und 9 uhr. mhm ja, irgendwann hab ich die hoffnung aufgegeben. melden will ich mich ja dann auch nicht. wahrscheinlich ist er, bei rene - seinem busenkumpel - eingepennt. ja von was wohl, vom rauchen (tipp: es ist grün - wenn ihr wisst was ich meine). ich hab ja nichts dagegen, aber teils macht es mich schon wütend, wie er dabei wird. es ist ihm wohl wichtiger als ich, hätte keine chance dagegen, wahrscheinlich. ich weiß, er war müde und fertig, er will auch ein wenig zeit mit rene allein, man schläft schnell davon ein. mhm aber, dass er mich dann ganz vergisst. langsam schwindet da mein vertrauen, ich sitz hier zuhause, warte bis er sich meldet, weil er es sagt und er tut es dann nicht. ich weiß nie meldet er sich noch, meldet er sich nicht mehr. diese ungewissheit, sowas ist nicht fein. hätt ich es gestern gewusst, wär ich lieber noch mit ausgegangen, als hier zuhause zu vergammeln. jedenfalls kam bis jetzt noch nicht, ein entschuldigugns-sms (auf die ich langsam scheiße) oder so. mal abwarten.

was gibts noch? mhmmmm. ich denke es reicht wieder. wünsch nen ganz schönen tag. baba.






21.5.10 11:08


ahoiiiii

ich tue einfach mal so, als wär ich nie weck gewesen. denke einfach, ich brauch es wieder hier zu schreiben.

ich gammle gerade auf der couch herum, gemütlich eben. draußen ist alles grau in grau, es regnet, ist kalt, einfach furchtbar. vormittags war ich schon im fitnessstudio, hab mich schön ausgepowert. ich mach gerade bei einer 5 wöchigen fitnessstudie mit. sport tut unheimlich gut. mhm jaaaa, erstmal weiter faullenzen und abends dann mit meinem hase was machen, er hat morgen frei, schööön. ich bin immer noch überglücklich mit ihm, liebe ihn abgöttisch. tja und warum hab ich für all die schönen dinge zeit? ich bin wieder arbeitslos, wurde gekündigt, saisonsende, personalmangel. ich war ja froh drum, aber so ohne job, schon scheiße, muss ja ne wohnung zahlen and so on. ich bin ja irgendwie ein kleines luxusleben gewohnt. bin jedenfalls fleißig auf jobsuche und hoffe es ergibt sich bald was. na klar, die angst vor was neuem ist da, aber da komm ich wohl nicht drum herum.

mhm was gibts den noch so .... ich denke es reicht mal fürs erste. mehr dann bald. am wochenende steigt jedoch pardyy , ich werd also sehen.

 

20.5.10 16:00


la le lu

bei ihm gestern noch ein wenig gequatscht, viel gekuschelt und geküsst - wie immer eben und dann gleich mal geschlafen, wir waren beide total fertig und hundemüde.

hätt ich heute als der wecker ging, auch arbeiten müssen, wäre ich glaube ich gestorben. armer hase, er hat mir furchtbar leid getan. bin noch bis so 1 uhr liegen geblieben - wäre zwar schöner mit stefan gewesen, aber ja.

zuhause dann abgewaschen, hat sich jede menge angestaut, ich sollt wirklich anfangen gleich ab zu waschen. war dann auch mal auf dem bauhof, was dringend nötig war. dann ein wenig gehillt. eigentlich wollt ich ja nicht mit turnen gehen, so zirkeltraining, aber mami hat mich überredet. hau mir ab, war das anstrengend. ich werd morgen übel muskelkater haben
joa hase hat gerade vorher angerufen, er war noch am arbeiten, hoffe es dauert nicht mehr zu lange. fahr dann zu ihm, freu mich wieder rießig auf ihn, wie immer eben. boah ich weiß gar nicht was ich ohne ihn machen würde.

morgen werd ich mit mami shoppen gehen, ich freu mich schon rießig, mal wieder nen tag mit ihr zu verbringen. ja natürlich, was tolles finden will ich auch =). mal sehen ...

achja vl red ich noch mit ihr ... und zwar, stefan zieht ja in eine wohnung, sobald sie eben fertig ist. ich würd natürlich mit ziehen, klar es ist noch früh, aber dann bin ich noch mehr bei ihm, was bringt mir den dann meine wohnung noch, außer das ich unmengen zahlen kann. jedenfalls meinte er ich bekommen nen wohnungsschlüssel und platz im schrank, sowie bad, dürfe dann einkaufen gehen und kochen *jippy*, jaja und aufräumen.
er meinte eben, es wäre im zu früh, wir wären dann ja dauernt zusammen, ... er hat es aber total lieb gesagt. wegen dem geld, versteht er meine sorgen auch, die wohnung bringt mir ja dann nichts mehr. er hat vorgeschlagen ich soll mir ne kleinere wohnung suchen, haha lusitg, wie das so leicht wäre, kosten kommen dann ja auch wieder auf mich zu und ja, ich will nicht in ne abstellkammer ziehen. zweiter vorschlag war dann, ob ich nicht wieder nach hause zeihen könne, mhm, mein zimmer wurde zum computerzimmer, büro umfunktioniert. wir hätten schon noch einen großen raum im keller, aber da sitzt meist mein bruder, würde also denke ich auch nicht gehen. außerdem will ich irgendwie nicht wieder heim. ach meino. ich hoff einfach das mami nen rat hat.

18.2.10 21:24


sad

schon wieder lange nicht geschrieben, aber was solls.
ich bin gerade irgendwie leer, mhm, kann es nicht beschreiben. was ist den bloss wieder los? ich heul die ganze zeit.
jaa seit 4 tagen fress ich auch wieder ununterbrochen, ich fühl mich dick, hässlich, ... hilft nicht gerade.
ich hoffe stefan meldet sich bald, ich freu mich schon so mega auf ihn <3. ich brauch ihn jetzt.
morgen und übermorgen frei *wuhuuu*, toll do und fr, also sa und so arbeiten, dann wenn andere wochenende haben. ich will nen neuen job.

gestern waren wir fasching. ich hatte richtig lust auf feiern, hab gehörig einen drauf gemacht =). wow waren hase und ich heute morgen fertig, gejammert wie sau uns war schlecht ohne ende, noch dazu kaum geschlafen. als wir heim kamen hatten wir jedoch schon noch zeit für ... *piep*. joa und wir haben so intensiv geredet bei mir zuhause dann und auch schon beim ausgehen.

so ich föhn mal meine haare *hasse es*, schmink mich noch und fahr dann mal zu ihm - wenn er sich den meldet.

 

17.2.10 19:18


sticken

ai ai ai hatte meinen ersten arbeitsunfall *uff*, hab in eine kiste gegriffen und mir den finger aufgeschnitten, war wohl ein kaputtes glas drin, toll toll ... das passiert wenn man überall hinein fingern muss *g*. musste dann genäht werden, die spritze tat soooo weh *bähhh*, ich war kurz davor los zu heulen, aber bin stark geblieben *hihi*. kam dann mit nem fetten grinser zu meiner mutti zurück, die gewartet hatte - hab bis nächsten donnerstag krankenstand, ist mir zwar nicht ganz recht, aber was solls.stefan hat auch krankenstand, bis heute, wenn sie ihm den dienst nicht deswegen umstellen, was ich nicht hoffe, hatt er noch bis montag frei *jipppy*.

tja ansonsten geht es mir sÜper =). lalalalaaaaaaa *sing*. ich weiß, bin blöd. bin jetzt kurz heim duschen und dann gehts wieder zu ihm.

wahuuu ich brauch so ewig zum was schreiben. tschüssi

28.1.10 14:48


wäää

na toll, gleich wieder arbeiten *uff*. kann ja stressig werden, wir haben ab heute offizielle "eröffnung" und tag der offenen tür. heute kommen lauter "hohe tiere", somit ist das ganze haus voll *hilfe*. eigentlich hätte ich ja auch freies wochenende, aber samstag wurde mir gestrichen, süper. der chef - übrigens ein neuer, hielt es noch nicht mal nötig etwas zu sagen und wie es dieses wochenende abläuft. bin also mal gespannt.
nach der arbeit geh ich natürlich zu stefan. ach ja pe ist übrigens stefan *hihi*.
na toll jetzt muss ich auch schon los. mehr von mir bald.
aller anfang, neuanfang ist schwer .

21.1.10 13:36


... mhm ....

es tut mir leid, nichts mehr von mir hören gelassen zu haben *schäm*. immer wieder hat es mich hier her getrieben, ich hab an myblog gedacht, ich hab mitgelesen, mitgefühlt, jedoch nie irgendwelche kommentare hinterlassen. x-mal wollte ich selbst schreiben, hab angefangen, hab es jedoch immer wieder sein lassen ... wie jetzt vl auch, keine ahnung.
es würde so viel zu erzählen geben, es ist so viel passiert, positives wie negatives. alles zu schreiben, erzählen wäre unmöglich. ich glaub ich fang einfach mal klein an, fällt mir denke ich am einfachsten.

ich hab heute frei, am dienstag, na toll. chill gerade ein wenig. stefan ist gerade kurz weck, kommt jedoch bald wieder. wir sind jetzt zusammen, ich bin einfach überglücklich und liebe ihn einfach, ohne ihn ... ach ich will gar nich daran denken. morgen dann wieder arbeiten, naja ... ich weiß auch nicht genau.

das wars mal von mir, kurz und bündig. wenigstens etwas. ich hoff ich kann mich jetzt öfter melden. sonst tut es mir leid.

19.1.10 16:02


crazy weekend

ai ai ai … was für ein weekend, ich versuch mich kurz zu halten.

er hat sich freitag nicht mehr gemeldet, typisch typisch. bin also mit auf das maisäß fest, wo ich total froh drüber bin.
joa es war einfach unglaublich oben, ein schönes verschneites wochenende mit super leuten. im keller war alles total toll dekoriert, besser wie auf manch einer indoor party, djs hatte wir auch oben, hat also an nichts gefehlt. mein zeitempfinden hatte ich komplett verloren. geschlafen hab ich das ganze wochenende nicht, naja ich hab mich einmal eine stunde oder so auf dem klo eingeschlossen, da mir total schlecht war, bin da wohl eingeschlafen xD. ernährt hab ich mich das ganze we von krautspatzeln, einmal gab es wurstnudeln, war ne super abwechslung =).
ich hatte oben was mit einem freund, der eine freundin hat, mit der ich noch dazu super auskomme, es lag wirklich größtenteils an ihm, aber es braucht ja immer zwei. auf jeden fall bereue ich es total und hab ein unheimlich schlechtes gewissen.
samstag nachmittag bin ich mit el*** draußen im schnee herum getollt, wie die kleinen kinder, wir haben schneeengel gemacht, purzelbäume geschlagen, sind den hügel runter gerodelt, es war so was von lustig. tja und total anstrengend, im hohen schnee herum zu laufen, noch dazu mit totalen gleichgewichtsstörungen, was die anderen total amüsiert hat, ich hoff ich bekomm das video welches gemacht wurde mal zu sehen.
ihm hab ich auch noch geschrieben, hab mich aufgeregt, dass wir uns nur sehen wenn ich bei ihm schlafe, wir sonst nichts zusammen machen und ich nicht mal weiß ob wir eigentlich zusammen sind, ich bin so blöd, dass auch noch total dicht, ich kann mich nicht mal mehr genau daran erinnern. ja wir haben auf jeden fall das ganze wochenende viel geschrieben, größtenteils gestritten, er hat sich total aufgeregt und es schlussendlich so hingestellt wie es an mir liegt. inzwischen hat sich alles wieder beruhigt.
sonntag morgen bin ich fast unfreiwillig vom berg herunter gelaufen, das auto eines freundes stand auf halben weg zur tallstation, das blöde er hatte den autoschlüssel vergessen, so konnten wir bis fast ins land laufen, wo der andere sein auto stehen hatte. was für eine wanderung. naja wir haben alles positiv gesehen und die sicher zwei stunden die wir unterwegs waren ständig gelacht.
sonntag zuhause hab ich gechillt und ziemlich viel zusammen gegessen =(. schlafen konnte ich komischerweise nicht wirklich.

gestern bin ich halb tot aufgewacht, konnte mich kaum bewegen, ich hab so muskelkater, unglaublich. noch dazu war meine laune im keller, hatte einfach eine „alles scheiße“ stimmung. angefangen zu fressen hab ich auch noch, auch erbrochen, ging den ganzen tag so *wein*. eigentlich war ausgemacht, ich geh abends zu ihm, gegen halb zehn kam eine sms, es würde heute nicht gehen und ich solle bitte nicht sauer sein, wir könnten es ja auf morgen verschieben. ich hatte mich schon total gefreut, vor allem weil sich meine laune sicher verbessert hätte. hat er sicher extra gemacht, weil ich samstag nicht wie gesagt vom maisäß herunter gekommen bin *tztz*

heute hab ich schon mein auto zum service gebracht. danach war ich mit meinen eltern *oh wunder* in dorf kaffee trinken und einkaufen. zudem hab ich bei der gemeinde noch den heizkostenzuschuss geholt, € 250,-- gleich bar auf die hand bekommen =), schnelles geld. so ich geh jetzt gleich kochen, chinesisch *jammie*. heute muss es mit dem essen wieder klappen. nachmittags wird gechillt, mal sehen und abends geht es dann zu ihm, ich freu mich schon soooooooooooooo. 

20.10.09 11:40


waa waa waa wummm

mittwoch hat er sich nicht mehr gemeldet, obwohl er es gesagt hatte. bin also zuhause in meinem bett gelegen und hab fern gesehen. allein allein .

donnerstags war ich mit meiner mam einkaufen, wir haben noch mal die möbelhäuser abgeklappert, kika, mömax und lutz. was ich nie gedacht hätte, ich hab jetzt das wichtigste zusammen *yeahh*. kann mir meine wohnung schon richtig gut vorstellen, ich denke es wird was, freu mich total aus einrichten. ich bin bereit, ich bin bereit.
ansonsten war der tag mit meiner mam einfach großartig, wir haben uns kein einziges mal angezickt, obwohl alles nicht so leicht war, wir haben viel herum geblödelt, getratscht, geredet, viel gelacht. ach ich liebe meine mam einfach *i love mommy*.
abends bin ich dann zu ihm, oh gott es war so toll *hihi*. ich schweb auf wolke sieben.

heute hat er frei, hieß also ausschlafen und lange kuscheln. sein stief dad hat mir angeboten, auch die reifen zu wechseln, total lieb. ich bin jetzt mal nach hause gefahren duschen, im internet surfen und so, er ist zu einem freund. er meinte er melde sich dann bald mal, ich hab nämlich gesagt ich wolle was mit ihm machen, bin mal gespannt. es wäre ein maisäß fest von einem freund, er würde gerne gehen, morgen ist jedoch beisitzung von seiner oma, ich kann gut auf das fest verzichten, jedoch wenn er sich nicht bald meldet geh ich auch hoch.

achja, fast vergessen … ich hab die letzten tage kaum hunger, ess also ziemlich wenig, fress lust ist jedoch nach wie vor da =( … mal sehen wie es weiter geht. am wochenende ist es mit dem essen so oder so immer kompliziert und schwierig.


16.10.09 15:29


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung